Die Serie ist nach 9 Siegen gerissen

Und wir können es doch noch: Nach zwei geradezu beängstigenden Monaten verlor unsere Truppe mal wieder, ausgerechnet bei den Sportfreunden des Musik und Tanzvereins Gießen. Man hätte sich natürlich einen passenderen Gegner für eine Niederlage vorstellen können, aber zu ändern ist es natürlich nicht.

In Gießen gab es bis in die 36. Minute eine eigentlich sehr gute Leisung des NBC zu bewundern, immer wieder wurde eine kleine Führung aufgebaut, einmal zog man sogar auf 10 Punkte weg – nur um jeweils wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt zu werden. Nach starker 1. Hälfte konnte Stephan Haukohl an diese leider in der 2. nicht mehr anknüpfen, so kam Eigengewächs Basti Schröder zu mehr Einsatzminuten. Dennoch muss man dem jungen Haukohl Respekt zollen: Selten so kaltschnäuzige 3er gesehen wie zu Beginn der Partie. Dass es nicht immer über 40 Minuten zu Topleistungen gereicht erklärt sich natürlich mit seinem zarten Alter von gerade 21.

Zurück zum vierten Viertel, zurück zur 36. Minute. Gerade in der Defense wurde der Gegner desöfteren nur schludrig daran gehindert zum Korb zu ziehen, so konnten gerade Di Leo und Elektro Achim dies ein ums andere mal tun und damit Nadelstiche setzten.

Der Genickbruch für unser Team war sicherlich der getroffene 1000-Euro Wurf einer jungen Dame. Allerdings von der Freiwurflinie – das sollte sich der Sponsor in Nürnberg auch mal überlegen. Es sei denn man möchte keine 1000 Euro ausgeben. Danach kam plötzlich vorher nicht vorhandene Stimmung in der Osthalle auf, von der sich das Team von Ralf Junge durchaus beeindruckt zeigte. Gerüchtehalber wurde die junge Dame als Benjamin Lischka verkleidet, der ganz entgegen seiner eigentlichen Angewohnheit tatsächlich seine Würfe traf.

Letztlich steht eine unnötige Niederlage zu Buche, die hoffentlich aber auch neue Motivation heraufbeschwört am Samstag gegne Vechta die Leistung der ersten 36 Minuten auch die letzten 4 Minuten noch hochzuhalten. Gerade in der drauffolgenden Woche beim Gastspiel in Jena wird dies immens wichtig sein.

Übrigens Jena: Man kann sich natürlich immer noch für unsere Fahrt dorthin im Reisebus anmelden. Alle Infos dazu gibt’s hier: www.noris-blockers.de/termine

 

Hobbetz NBC!